Kompetente Partner in Sachen nachhaltiger Energieversorgung im Eigenheim

  • Twitter
  • Facebook
  • Pinterest

„Hoher Anspruch – nicht nur in Sachen nachhaltiger Energieversorgung“ – das ist das Motto der BSH GmbH & Co. KG. Der kompetente Partner für erneuerbare Energien ist langjähriger Fachpartner der Kermi GmbH und setzt häufig auf Produkte von Kermi. Geschäftsführer Christian Grünberg, begleitet von unserem Außendienstmitarbeiter technischer Vertrieb Holger Steinbock, erklärt uns in einem Interview warum das so ist.

Wie startete Ihr Betrieb Herr Grünberg?

Christian Grünberg: Ursprünglich starteten wir als Heizungsbauunternehmen und Spenglerei. Im Laufe der Jahre spezialisierten wir uns zudem auf die Montage und Installation von Photovoltaikanlagen. Heute bieten wir ein Gesamtpaket zum Hausbau und zur Sanierung an und beschäftigen mittlerweile 30 Mitarbeiter.

Welche Produkte bieten Sie Ihren Kunden an?

Christian Grünberg: Grundsätzlich bieten wir unseren Kunden ein breites Produktprogramm an. Von innovativer Nutzung der Heizungswärme zur Stromerzeugung bis zur Bevorratung der gewonnen Energie mit modernen Speicherlösungen. Speziell von Kermi haben wir vor allem Wärmepumpen und Lösungen im Bereich der Fußbodenheizung, aber auch diverse Heizkörper sowie die ganzheitliche Systemsteuerung über Kermi Smart Home im Einsatz.

Welche Merkmale zeichnen nun Ihren Betrieb aus?

Christian Grünberg: Besonderen Fokus legen wir auf eine ganzheitliche Beratung. Ob Lösungen im Rahmen der Wärmeerzeugung oder Speicherung, Heizen oder intelligenten Haussteuerung. Als kompetenter Partner bieten wir ein Servicepaket an und begleiten Kunden durch alle Phasen der Energieplanung und Elektrotechnik. Darüber hinaus haben Zusammenhalt im Team sowie ein einheitliches Erscheinungsbild in unserem Betrieb einen hohen Stellenwert.

Welche Tipps und Tricks geben Sie Ihren Kunden rund um die Produkte weiter?

Christian Grünberg: Bei der Installation eines Produktes rate ich meinen Kunden, stets die Einweisungen zu befolgen und die eingerichteten Grundeinstellungen zu belassen. Bereits kleine Änderungen haben oft weitreichende Auswirkungen auf das gesamte System, die vom Nutzer manchmal nicht bedacht werden. Bei Fragen oder auftretenden Problemen steht immer ein Ansprechpartner zur Verfügung weshalb ich im positiven Sinne sage: „ Finger weg vom Produkt.“

Wie können Hausbauer Ihrer Meinung nach zukunftsorientiert von neuer Technik profitieren?

Christian Grünberg: Eine nachhaltige Energieversorgung steht für unser Unternehmen im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Deshalb setzen wir auf

zukunftsorientierte Lösungen und ein ganzheitliches Energiekonzept. Das heißt, beispielsweise Strom selbst zu produzieren, effektiv zu nutzen sowie verschiedene Geräte und Produkte im Haus effizient aufeinander abzustimmen.

Hausbauer können im Rahmen einer zukunftsorientierten Technik besonders von Lösungen zur Wärmespeicherung profitieren. Wärme, welche beispielsweise durch eine Wärmepumpe erzeugt wird, kann so möglichst verlustfrei und ressourcenschonend gespeichert werden.

Warum setzen Sie nun auf Produkte der Kermi GmbH?

Christian Grünberg: Für die Produkte sprechen sehr viele Argumente. Eines der ausschlaggebendsten für uns ist die Zuverlässigkeit. Wir haben hier in Sachen Anwendung und Funktionsweise durchweg positive Erfahrungen sammeln können, welche uns immer wieder für Produkte der Kermi GmbH entscheiden haben lassen. Was mir immer besonders positiv auffällt: Die Herzlichkeit wenn ich über das Firmengelände gehe. Jeder Mitarbeiter, egal aus welchem Bereich, grüßt  und man fühlt sich sofort gut aufgehoben.

Verwenden Sie auch privat Kermi-Produkte?

Christian Grünberg: Ich verwende privat eine Kermi Wärmepumpe zur energiesparenden, ressourcenschonenden Wärmeerzeugung.

Wie kann man sich die Zusammenarbeit mit der Kermi GmbH vorstellen?

Christian Grünberg:  Die Zusammenarbeit mit Kermi passt einfach. Wir legen unter anderem sehr großen Wert auf kompetente Ansprechpartner, welche uns bei Fragestellungen zur Seite stehen. Hier haben wir im Kermi-Kundenservice den passenden Ansprechpartner gefunden. Darüber hinaus haben wir und die Kermi GmbH eines gemeinsam: Bei uns stehen Menschen im Mittelpunkt. Spaß an der Arbeit sowie Offenheit gegenüber Kunden und Kollegen verbinden uns und machen uns zu guten Partnern.

Gibt es eine technische Lösung von Kermi die Sie besonders begeistert hat?

Christian Grünberg: Ja, hervorragend finde ich die Möglichkeit der intelligenten Haustechnik-Steuerung meines Eigenheimes über Kermi Smart Home. Im Rahmen des ganzheitlichen Kermi Systems x-optimiert in Verbindung mit dem x-center base Energie- und Komfortmanager können die Wärme- und Lüftungskomponenten effizient und ortsunabhängig über den Internetbrowser gesteuert werden. Auch die Einbindung anderer Haustechnik-Komponenten ist problemlos möglich. In diesem übergreifenden Zusammenspiel verschiedener Produkte begeistern mich besonders die Kermi x-buffer Komponenten, also die zur Wärmespeicherung. Durch verschiedene Anbauteile und Erweiterungen können hier Lösungen wirklich individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten werden.

Wie würden Sie den Satz „Kermi GmbH bedeutet für mich…“ fortführen?

Christian Grünberg: Ich würde den Satz wie folgt beenden: „Kermi GmbH bedeutet für mich extrem hoher Anspruch in allen Situationen.“ In allen Situationen deshalb, da für das Unternehmen eine hohe Qualität nicht nur im Produktbereich, sondern auch in puncto Service an erster Stelle steht.

Welche besonderen Empfehlungen geben Sie an Kollegen und Freunde weiter?

Christian Grünberg: In den meisten Fällen empfehle ich Produkte, die ich auch Zuhause selbst installiert und im Einsatz habe. Gerne mache ich private Hausführungen und erkläre die Besonderheiten direkt an meinen angebrachten Produkten. Ich denke, so können Kunden die technischen Lösungen in der Praxis erleben und haben sofort einen besseren Bezug zu Funktionsweise und Nutzen.

 

Vielen Dank für das informative und offene Gespräch Herr Grünberg.

2 Answers

  1. Viktoria Maisner
    3. August 2017 at 9:09

    Hallo zusammen,
    vielen herzlichen Dank für den spannenden und informativen Beitrag. Ich interessiere mich besonders für Spenglerei Arbeiten, da ich mich sehr für handwerkliche Berufe begeistere. Umso trauriger finde ich die Tatsache, dass handwerkliche Berufe mehr und mehr vor dem aussterben bedroht sind.

    1. Sandra Beutlhauser
      3. August 2017 at 9:47

      Hallo Viktoria, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Ja, das ist allerdings eine traurige Entwicklung. Umso mehr freut es uns, mit zuverlässigen Partnern zusammenarbeiten zu dürfen, welche nicht nur etwas von ihrem Handwerk verstehen, sondern auch Freude an der Arbeit haben. Liebe Grüße Sandra

Antwort hinterlassen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder